"Wer hören kann, wird fühlen"

Mit Planetentönen die Selbstheilungskräfte in Bewegung bringen

Du möchtest lernen, dich körperlich und geistig zu entspannen

Du suchst nach einem besonderen meditativen Weg

Du möchtest erweiterte Zustände deines Bewusstseins erleben

Du möchtest mit deiner Ganzheit, deinem höheren Selbst in Kontakt kommen

Du willst persönlich wachsen und innere Freiheit erlangen

Dann sei herzlich willkommen! 

Was mich bewegt

Mit LuminousWaves biete ich einen Weg zu persönlicher Entwicklung an bestehend aus einer Kombination von spezifisch wirkenden Planetenton-Meditationen und intuitiver astrologischer Beratung.

Das Zusammenspiel von Mensch und Kosmos fasziniert mich seit Jahrzehnten. Welche Antworten kann mir die Symbolik meines Geburtshoroskops zu Fragen meines täglichen Lebens geben? In welcher Wechselwirkung stehe ich als energetisches Wesen zu den Planeten unseres Sonnensystems? Wie formen mich diese Einflüsse und wie kann ich sie erfahrbar machen?

Vor mehr als 30 Jahren habe ich mich auf meinen eigenen spirituellen Weg begeben, der sich aus so unterschiedlichen Richtungen wie der Meditation – vor allem Techniken aus der tibetischen Tradition – der westlichen Astrologie, intuitiver Methoden wie der Auradiagnostik und nicht zuletzt aus meiner Arbeit als Musiker und Bildender Künstler zusammensetzt. Daraus habe ich mit LuminousWaves nun erstmals eine stimmige Synthese entwickelt und möchte Dich dabei begleiten, die archetypischen Energien der Planeten zu erfahren und dir deiner Lebensthemen immer bewusster zu werden. Wachstum wird nachhaltig, wenn diese Erfahrungen zum Bestand deines täglichen Lebens werden.

Wir alle verfügen über die Fähigkeit zur Selbstheilung. Die hörbar gemachten Schwingungen der Planeten unterstützen uns, diese Selbstheilungsprozesse in Körper, Geist und Seele in Bewegung zu bringen, indem sie direkt auf unsere Energiezentren, die Chakren, einwirken. Die sogenannten Binauralen Beats bewirken eine Synchronisation der beiden Gehirnhälften und verknüpfen so die räumlichen und intuitiven ganzheitlichen Aspekte mit den analytischen, rationalen Fähigkeiten, sie verbinden also das Herz mit dem Verstand.     

– hier mehr zu Planetentönen und Binauralen Beats

Was mich bewegt

Mit LuminousWaves biete ich einen Weg zu persönlicher Entwicklung an bestehend aus einer Kombination von spezifisch wirkenden Planetenton-Meditationen und intuitiver astrologischer Beratung.

Das Zusammenspiel von Mensch und Kosmos fasziniert mich seit Jahrzehnten. Welche Antworten kann mir die Symbolik meines Geburtshoroskops zu Fragen meines täglichen Lebens geben? In welcher Wechselwirkung stehe ich als energetisches Wesen zu den Planeten unseres Sonnensystems? Wie formen mich diese Einflüsse und wie kann ich sie erfahrbar machen?

Vor mehr als 30 Jahren habe ich mich auf meinen eigenen spirituellen Weg begeben, der sich aus so unterschiedlichen Richtungen wie der Meditation – vor allem Techniken aus der tibetischen Tradition – der westlichen Astrologie, intuitiver Methoden wie der Auradiagnostik und nicht zuletzt aus meiner Arbeit als Musiker und Bildender Künstler zusammensetzt. Daraus habe ich mit LuminousWaves nun erstmals eine stimmige Synthese entwickelt und möchte Dich dabei begleiten, die archetypischen Energien der Planeten zu erfahren und dir deiner Lebensthemen immer bewusster zu werden. Wachstum wird nachhaltig, wenn diese Erfahrungen zum Bestand deines täglichen Lebens werden.

Wir alle verfügen über die Fähigkeit zur Selbstheilung. Die hörbar gemachten Schwingungen der Planeten unterstützen uns, diese Selbstheilungsprozesse in Körper, Geist und Seele in Bewegung zu bringen, indem sie direkt auf unsere Energiezentren, die Chakren, einwirken. Die sogenannten Binauralen Beats bewirken eine Synchronisation der beiden Gehirnhälften und verknüpfen so die räumlichen und intuitiven ganzheitlichen Aspekte mit den analytischen, rationalen Fähigkeiten, sie verbinden also das Herz mit dem Verstand.     

– hier mehr zu Planetentönen und Binauralen Beats

Was mich bewegt

Mit LuminousWaves biete ich einen Weg zu persönlicher Entwicklung an bestehend aus einer Kombination von spezifisch wirkenden Planetenton-Meditationen und intuitiver astrologischer Beratung.

Das Zusammenspiel von Mensch und Kosmos fasziniert mich seit Jahrzehnten. Welche Antworten kann mir die Symbolik meines Geburtshoroskops zu Fragen meines täglichen Lebens geben? In welcher Wechselwirkung stehe ich als energetisches Wesen zu den Planeten unseres Sonnensystems? Wie formen mich diese Einflüsse und wie kann ich sie erfahrbar machen?

Vor mehr als 30 Jahren habe ich mich auf meinen eigenen spirituellen Weg begeben, der sich aus so unterschiedlichen Richtungen wie der Meditation – vor allem Techniken aus der tibetischen Tradition – der westlichen Astrologie, intuitiver Methoden wie der Auradiagnostik und nicht zuletzt aus meiner Arbeit als Musiker und Bildender Künstler zusammensetzt. Daraus habe ich mit LuminousWaves nun erstmals eine stimmige Synthese entwickelt und möchte Dich dabei begleiten, die archetypischen Energien der Planeten zu erfahren und dir deiner Lebensthemen immer bewusster zu werden. Wachstum wird nachhaltig, wenn diese Erfahrungen zum Bestand deines täglichen Lebens werden.

Wir alle verfügen über die Fähigkeit zur Selbstheilung. Die hörbar gemachten Schwingungen der Planeten unterstützen uns, diese Selbstheilungsprozesse in Körper, Geist und Seele in Bewegung zu bringen, indem sie direkt auf unsere Energiezentren, die Chakren, einwirken. Die sogenannten Binauralen Beats bewirken eine Synchronisation der beiden Gehirnhälften und verknüpfen so die räumlichen und intuitiven ganzheitlichen Aspekte mit den analytischen, rationalen Fähigkeiten, sie verbinden also das Herz mit dem Verstand.     

– hier mehr zu Planetentönen und Binauralen Beats

Was Dich erwartet - Ablauf einer Sitzung

Zu Anfang der zweistündigen Einzelsitzung steht ein kurzes einführendes Gespräch, in dem wir uns mit deinen Wünschen und Fragen beschäftigen. Möglicherweise hast du mir diese schon vorab zusammen mit deinen Geburtsdaten geschickt. Anhand astrologischer Prognosemethoden bestimme ich bezogen auf dein Geburtshoroskop die Zeitqualitäten, die für dich gerade aktuell sind und suche die für dich passende Planetenton-Meditation aus.

Spezielle in den Klangmeditationen eingesetzte Frequenzen, sogenannte binaurale Beats und isochrone Rhythmen, stimmulieren dein Gehirn und führen dich nach und nach in entspannte und meditative Zustände.  Dein Atem, deine Gefühle und deine inneren Bilder schwingen auf den Wellen der Musik, während du spüren kannst, wie sich geistige, seelische oder körperliche Blockaden lösen können. Deinen Körperempfindungen, Gefühlen, Bildern und Gedanken wird anschließend in einer individuellen astrologischen Beratung Raum gegeben. Bei Bedarf schliesst noch eine zweite kürzere Meditationssitzung den begonnenen Prozess ab.  

Veränderung, Erweiterung, Wachstum und Heilung brauchen behutsame, achtsame Prozesse. Finde nach einer Einstiegssitzung heraus, wie du weiterarbeiten möchtest – ob mit einer bestimmten Atemmeditation und/oder mit einer Reihe auf dich abgestimmter Planetenton-Meditationen. Dabei berate ich dich gern. Ich freue mich darauf, dich zu begleiten.
 
  • Mein Coaching ersetzt keine Psycho-Therapie oder ärztliche Beratung. Ich verstehe mich als Impulsgeber für die Bearbeitung bestimmter Lebensthemen. Die Interaktion mit meinen Planetenklang-Kompositionen kann Heilung und Wachstum initiieren.

Was Dich erwartet - Ablauf einer Sitzung

Zu Anfang der zweistündigen Einzelsitzung steht ein kurzes einführendes Gespräch, in dem wir uns mit deinen Wünschen und Fragen beschäftigen. Möglicherweise hast du mir diese schon vorab zusammen mit deinen Geburtsdaten geschickt. Anhand astrologischer Prognosemethoden bestimme ich bezogen auf dein Geburtshoroskop die Zeitqualitäten, die für dich gerade aktuell sind und suche die für dich passende Planetenton-Meditation aus.

Spezielle in den Klangmeditationen eingesetzte Frequenzen, sogenannte binaurale Beats und isochrone Rhythmen, stimmulieren dein Gehirn und führen dich nach und nach in entspannte und meditative Zustände.  Dein Atem, deine Gefühle und deine inneren Bilder schwingen auf den Wellen der Musik, während du spüren kannst, wie sich geistige, seelische oder körperliche Blockaden lösen können. Deinen Körperempfindungen, Gefühlen, Bildern und Gedanken wird anschließend in einer individuellen astrologischen Beratung Raum gegeben. Bei Bedarf schliesst noch eine zweite kürzere Meditationssitzung den begonnenen Prozess ab.  

Veränderung, Erweiterung, Wachstum und Heilung brauchen behutsame, achtsame Prozesse. Finde nach einer Einstiegssitzung heraus, wie du weiterarbeiten möchtest – ob mit einer bestimmten Atemmeditation und/oder mit einer Reihe auf dich abgestimmter Planetenton-Meditationen. Dabei berate ich dich gern. Ich freue mich darauf, dich zu begleiten.
 
  • Mein Coaching ersetzt keine Psycho-Therapie oder ärztliche Beratung. Ich verstehe mich als Impulsgeber für die Bearbeitung bestimmter Lebensthemen. Die Interaktion mit meinen Planetenklang-Kompositionen kann Heilung und Wachstum initiieren.

Was Dich erwartet - Ablauf einer Sitzung

Zu Anfang der zweistündigen Einzelsitzung steht ein kurzes einführendes Gespräch, in dem wir uns mit deinen Wünschen und Fragen beschäftigen. Möglicherweise hast du mir diese schon vorab zusammen mit deinen Geburtsdaten geschickt. Anhand astrologischer Prognosemethoden bestimme ich bezogen auf dein Geburtshoroskop die Zeitqualitäten, die für dich gerade aktuell sind und suche die für dich passende Planetenton-Meditation aus.

Spezielle in den Klangmeditationen eingesetzte Frequenzen, sogenannte binaurale Beats und isochrone Rhythmen, stimmulieren dein Gehirn und führen dich nach und nach in entspannte und meditative Zustände.  Dein Atem, deine Gefühle und deine inneren Bilder schwingen auf den Wellen der Musik, während du spüren kannst, wie sich geistige, seelische oder körperliche Blockaden lösen können. Deinen Körperempfindungen, Gefühlen, Bildern und Gedanken wird anschließend in einer individuellen astrologischen Beratung Raum gegeben. Bei Bedarf schliesst noch eine zweite kürzere Meditationssitzung den begonnenen Prozess ab.  

Veränderung, Erweiterung, Wachstum und Heilung brauchen behutsame, achtsame Prozesse. Finde nach einer Einstiegssitzung heraus, wie du weiterarbeiten möchtest – ob mit einer bestimmten Atemmeditation und/oder mit einer Reihe auf dich abgestimmter Planetenton-Meditationen. Dabei berate ich dich gern. Ich freue mich darauf, dich zu begleiten.
 
  • Mein Coaching ersetzt keine Psycho-Therapie oder ärztliche Beratung. Ich verstehe mich als Impulsgeber für die Bearbeitung bestimmter Lebensthemen. Die Interaktion mit meinen Planetenklang-Kompositionen kann Heilung und Wachstum initiieren.

Anmeldung

AKTION:

  •  Starte bis zum 31.12.2021 zum Einstiegspreis von 120 € pro Sitzung (2 Stunden), ab dem 01.01.2022 160 € pro Sitzung (2 Stunden)

  •  3 x 2 Stunden auch zum Paketpreis von 300 € buchbar (bis zum 31.12.2021), danach 390 € 

 

  • Ort der Sitzung: Ehrenfeldgürtel 171, 50823 Köln-Ehrenfeld / Anmeldung: 0221-98861166, frankoehlmann@yahoo.de

Anmeldung

AKTION:

  •  Starte bis zum 31.12.2021 zum Einstiegspreis von 120 € pro Sitzung (2 Stunden), ab dem 01.01.2022 160 € pro Sitzung (2 Stunden)

  •  3 x 2 Stunden auch zum Paketpreis von 300 € buchbar (bis zum 31.12.2021), danach 390 € 

Ort der Sitzung: Ehrenfeldgürtel 171, 50823 Köln-Ehrenfeld / Anmeldung: 0221-98861166, frankoehlmann@yahoo.de

Anmeldung

AKTION:

  •  Starte bis zum 31.12.2021 zum Einstiegspreis von 120,- € pro Sitzung (2 Stunden), ab dem 01.01.2022 160 € pro Sitzung (2 Stunden)
  •  3 x 2 Stunden auch zum Paketpreis von 300 € buchbar (bis zum 31.12.2021), danach 390 € 

     Ort der Sitzung: Ehrenfeldgürtel 171, 50823 Köln-Ehrenfeld /  Anmeldung unter: 0221-98861166, frankoehlmann@yahoo.de

Lust auf ein Wellenbad? - The Earth Meditation

Erde – Jahreston (OM)

Frequenz: 136,10 Hz, Ton: Cis, der Kammerton a entspricht 432 Hertz, Farbe: Blaugrün, 4. Chakra: Herz

Das entspannende, seelische Prinzip

Der Jahreston ist die Schwingung eines Jahres, also die Zeit (365,25Tage), in der sich die Erde um die Sonne dreht. Die Grundlage dieses Tones ist der Umlauf der Erde um die Sonne. Dieser Umlauf zeigt sich im Rhythmus der Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter, von dem wir besonders auf emotionaler Ebene berührt werden.

Er wirkt besonders auf das Herz, unser emotionales und seelisches Zentrum. Wer sich mit diesem Ton verbindet, schwingt sich ein in den weiten Raum des Herzchakras, weit weg von allen Begrenzungen.

Auf körperlicher Ebene löst er Anspannungen und Blockaden, wirkt beruhigend auf den ganzen Körper und kann zu jeder Zeit angewendet werden. Auf psychologischer Ebene löst er Ängste, gibt Selbstvertrauen und führt letztendlich in die universelle Herzensliebe.

„In Indien wird der Jahreston OM als „Sadija” bezeichnet, den “Vater der Anderen”. Die heilige Silbe “OM” und die religiöse Tempelmusik werden auf diesen Ton eingestimmt. Die alten Inder sind meditativ zu diesem Ton gekommen, er wurde ihnen intuitiv und kontemplativ durch den Kosmos eröffnet. Die Verbindung mit dem Herzchakra in der Meditation führt zu Klarheit, Gelöstheit, sie führt ins Licht und letztlich in die Liebe des Herzens. […] Der Jahreston OM ist die beste Schwingung für alltagsgestresste Menschen, um die Energie wieder in einen gesunden Fluss zu bringen und den Weg zum Seelenfrieden wieder zu glätten.“  Hans Cousto – Die Kosmische Oktave

Neugierig auf mehr? 
Hier kannst Du einen kurzen Ausschnitt hören. – Wenn Du Lust hast, die Meditation in voller Länge auszuprobieren, schicke mir eine kurze Mail an frankoehlmann@yahoo.de. Du bekommst dann von mir einen Downloadlink. Ich freue mich über Dein Feedback.

Hier einige Anregungen und Affirmationen zum Gebrauch dieser dreißigminütigen, geführten Meditation (beginnend mit 4 Hz Delta absteigende über 3 Hz bis 2 Hz Theta), die Du nach Lust und Laune nutzen kannst. Meiner Erfahrung nach dauert es ca. 15-20 min, bis das System in Resonanz zu den Frequenzen geht und sich die volle Wirkung entfaltet. Die Meditation kann im Sitzen oder Liegen durchgeführt werden. Beide Methoden haben ihre Vor- und Nachteile. Für die liegende Variante kann eine vorhergehende progressive Muskelentspannung von Vorteil sein.  – mehr zu Binauralen Beats und Planetentönen


  • Höre mit Achtsamkeit auf das weite Spektrum der Obertöne.
  • Es fällt ein sanfter Regen, geniesse das behagliche Gefühl im Trockenen zu sein.
  • Verbinde Dich mit dem universellen Raum.
  • Spüre das Pulsieren der Bässe, die Dich mit der Erde verbinden.
  • Fühle den weiten Raum, der sich in deinem Herzchakra öffnet.
  • Du kommst immer mehr zur Ruhe, dein Körper wird schwerer und schwerer.
  •  Mit dem richtigen Atem löst sich alles.

 

Wichtig: Die Meditation mit Kopfhörer hören. Die binauralen Theta- und Delta-Wellen sind nur so wahrnehmbar.

Warnung: Wenn Du unter Epilepsie, einer akuten psychischen Erkrankung oder einem kürzlich zurückliegenden Schlaganfall leidest, ist der Konsum binauraler Beats nicht zu empfehlen. Sprich vorab mit deinem Arzt!

Lust auf ein Wellenbad? - The Earth Meditation

Erde – Jahreston (OM)

Frequenz: 136,10 Hz, Ton: Cis, der Kammerton a entspricht 432 Hertz, Farbe: Blaugrün, 4. Chakra: Herz

Das entspannende, seelische Prinzip

Der Jahreston ist die Schwingung eines Jahres, also die Zeit (365,25Tage), in der sich die Erde um die Sonne dreht. Die Grundlage dieses Tones ist der Umlauf der Erde um die Sonne. Dieser Umlauf zeigt sich im Rhythmus der Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter, von dem wir besonders auf emotionaler Ebene berührt werden.

Er wirkt besonders auf das Herz, unser emotionales und seelisches Zentrum. Wer sich mit diesem Ton verbindet, schwingt sich ein in den weiten Raum des Herzchakras, weit weg von allen Begrenzungen.

Auf körperlicher Ebene löst er Anspannungen und Blockaden, wirkt beruhigend auf den ganzen Körper und kann zu jeder Zeit angewendet werden. Auf psychologischer Ebene löst er Ängste, gibt Selbstvertrauen und führt letztendlich in die universelle Herzensliebe.

„In Indien wird der Jahreston OM als „Sadija” bezeichnet, den “Vater der Anderen”. Die heilige Silbe “OM” und die religiöse Tempelmusik werden auf diesen Ton eingestimmt. Die alten Inder sind meditativ zu diesem Ton gekommen, er wurde ihnen intuitiv und kontemplativ durch den Kosmos eröffnet. Die Verbindung mit dem Herzchakra in der Meditation führt zu Klarheit, Gelöstheit, sie führt ins Licht und letztlich in die Liebe des Herzens. […] Der Jahreston OM ist die beste Schwingung für alltagsgestresste Menschen, um die Energie wieder in einen gesunden Fluss zu bringen und den Weg zum Seelenfrieden wieder zu glätten.“  Hans Cousto – Die Kosmische Oktave

 

Neugierig auf mehr? 
Hier kannst Du einen kurzen Ausschnitt hören. – Wenn Du Lust hast, die Meditation in voller Länge auszuprobieren, schicke mir eine kurze Mail an frankoehlmann@yahoo.de. Du bekommst dann von mir einen Downloadlink. Ich freue mich über Dein Feedback.

Hier einige Anregungen und Affirmationen zum Gebrauch dieser dreißigminütigen, geführten Meditation (beginnend mit 4 Hz Delta absteigende über 3 Hz bis 2 Hz Theta), die Du nach Lust und Laune nutzen kannst. Meiner Erfahrung nach dauert es ca. 15-20 min, bis das System in Resonanz zu den Frequenzen geht und sich die volle Wirkung entfaltet. Die Meditation kann im Sitzen oder Liegen durchgeführt werden. Beide Methoden haben ihre Vor- und Nachteile. Für die liegende Variante kann eine vorhergehende progressive Muskelentspannung von Vorteil sein.  – mehr zu Binauralen Beats und Planetentönen

  • Höre mit Achtsamkeit auf das weite Spektrum der Obertöne.
  • Es fällt ein sanfter Regen, geniesse das behagliche Gefühl im Trockenen zu sein.
  • Verbinde Dich mit dem universellen Raum.
  • Spüre das Pulsieren der Bässe, die Dich mit der Erde verbinden.
  • Fühle den weiten Raum, der sich in deinem Herzchakra öffnet.
  • Du kommst immer mehr zur Ruhe, dein Körper wird schwerer und schwerer.
  •  Mit dem richtigen Atem löst sich alles.

 

Wichtig: Die Meditation mit Kopfhörer hören. Die binauralen Theta- und Delta-Wellen sind nur so wahrnehmbar.

Warnung: Wenn Du unter Epilepsie, einer akuten psychischen Erkrankung oder einem kürzlich zurückliegenden Schlaganfall leidest, ist der Konsum binauraler Beats nicht zu empfehlen. Sprich vorab mit deinem Arzt!

Lust auf ein Wellenbad? - The Earth Meditation

Neugierig auf mehr? 
Hier kannst Du einen kurzen Ausschnitt hören. – Wenn Du Lust hast, die Meditation in voller Länge auszuprobieren, schicke mir eine kurze Mail an frankoehlmann@yahoo.de. Du bekommst dann von mir einen Downloadlink. Ich freue mich über Dein Feedback.

Erde – Jahreston (OM)

Frequenz: 136,10 Hz, Ton: Cis, der Kammerton a entspricht 432 Hertz, Farbe: Blaugrün, 4. Chakra: Herz

Das entspannende, seelische Prinzip

Der Jahreston ist die Schwingung eines Jahres, also die Zeit (365,25Tage), in der sich die Erde um die Sonne dreht. Die Grundlage dieses Tones ist der Umlauf der Erde um die Sonne. Dieser Umlauf zeigt sich im Rhythmus der Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter, von dem wir besonders auf emotionaler Ebene berührt werden.

Er wirkt besonders auf das Herz, unser emotionales und seelisches Zentrum. Wer sich mit diesem Ton verbindet, schwingt sich ein in den weiten Raum des Herzchakras, weit weg von allen Begrenzungen.

Auf körperlicher Ebene löst er Anspannungen und Blockaden, wirkt beruhigend auf den ganzen Körper und kann zu jeder Zeit angewendet werden. Auf psychologischer Ebene löst er Ängste, gibt Selbstvertrauen und führt letztendlich in die universelle Herzensliebe.

„In Indien wird der Jahreston OM als „Sadija” bezeichnet, den “Vater der Anderen”. Die heilige Silbe “OM” und die religiöse Tempelmusik werden auf diesen Ton eingestimmt. Die alten Inder sind meditativ zu diesem Ton gekommen, er wurde ihnen intuitiv und kontemplativ durch den Kosmos eröffnet. Die Verbindung mit dem Herzchakra in der Meditation führt zu Klarheit, Gelöstheit, sie führt ins Licht und letztlich in die Liebe des Herzens. […] Der Jahreston OM ist die beste Schwingung für alltagsgestresste Menschen, um die Energie wieder in einen gesunden Fluss zu bringen und den Weg zum Seelenfrieden wieder zu glätten.“  Hans Cousto – Die Kosmische Oktave

Hier einige Anregungen und Affirmationen zum Gebrauch dieser dreißigminütigen, geführten Meditation (beginnend mit 4 Hz Delta absteigende über 3 Hz bis 2 Hz Theta), die Du nach Lust und Laune nutzen kannst. Meiner Erfahrung nach dauert es ca. 15-20 min, bis das System in Resonanz zu den Frequenzen geht und sich die volle Wirkung entfaltet. Die Meditation kann im Sitzen oder Liegen durchgeführt werden. Beide Methoden haben ihre Vor- und Nachteile. Für die liegende Variante kann eine vorhergehende progressive Muskelentspannung von Vorteil sein.  – mehr zu Binauralen Beats und Planetentönen

  • Höre mit Achtsamkeit auf das weite Spektrum der Obertöne.
  • Es fällt ein sanfter Regen, geniesse das behagliche Gefühl im Trockenen zu sein.
  • Verbinde Dich mit dem universellen Raum.
  • Spüre das Pulsieren der Bässe, die Dich mit der Erde verbinden.
  • Fühle den weiten Raum, der sich in deinem Herzchakra öffnet.
  • Du kommst immer mehr zur Ruhe, dein Körper wird schwerer und schwerer.
  •  Mit dem richtigen Atem löst sich alles.

 

Wichtig: Die Meditation mit Kopfhörer hören. Die binauralen Theta- und Delta-Wellen sind nur so wahrnehmbar.

Warnung: Wenn Du unter Epilepsie, einer akuten psychischen Erkrankung oder einem kürzlich zurückliegenden Schlaganfall leidest, ist der Konsum binauraler Beats nicht zu empfehlen. Sprich vorab mit deinem Arzt!